Betrunkene in Feuerbach Mit plattem Reifen und rauchendem Motor unterwegs

Symbolbild. Foto: Pexels

Stuttgart-Feuerbach. Die Polizei hat am Sonntagmorgen (05.05.) eine 68-Jährige vorläufig festgenommen. Sie steht im Verdacht betrunken einen Unfall verursacht zu haben und dann geflüchtet zu sein.

Eine Zeugin hatte gegen 9.45 Uhr die Polizei gerufen. Sie habe einen roten Fiat gesehen, der mit einem platten Reifen und rauchendem Motor die Wiener Straße entlang gefahren sei. Die Polizei entdeckte den Fiat kurz darauf in der besagten Straße. Die 68-jährige mutmaßliche Fahrerin stand daneben. Den ersten Ermittlungen zufolge war die Tatverdächtige gegen 9.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte eine Straßenlaterne gestreift. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Die 68-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Die Beamten beschlagnahmten ihren Führerschein. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

  • Bewertung
    4

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!