Bietigheim-Bissingen Ehefrau mit Strick erdrosselt

Symbolbild Polizei Foto: dpa

Bietigheim-Bissingen - Die bei einem Familiendrama in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) getötete Frau wurde mit einem Strick erdrosselt. Ihr Ehemann ist in Untersuchungshaft in einem Gefängniskrankenhaus, wie die Polizeidirektion Ludwigsburg am Montag mitteilte.

Der Hintergrund der Tat liegt in der Trennung des Paares. Der 66-Jährige hatte nach der Tat versucht, sich selbst zu töten. Er wurde aber von einer Spaziergängerin gefunden. Er wurde in die Klinik gebracht und war zunächst nicht ansprechbar. Die Beziehungstat ereignete sich am Mittwochnachmittag nach einem Maklertermin in der vormals gemeinsam bewohnten Wohnung des Paares.

Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!