Bietigheim-Bissingen Klein und Boch gewinnen beim Silvesterlauf in Bietigheim

Bietigheim. Hanna Klein von der SG Schorndorf und Simon Boch von der LG Telis Finanz Regensburg haben am Montag den Bietigheimer Silvesterlauf über 11,1 Kilometer gewonnen.

Die deutsche 5000-Meter-Meisterin Klein entschied das Rennen nach einer Tempo-Erhöhung bei Kilometer acht in der Bietigheimer Altstadt vor rund 15 000 Zuschauern in 37:21 Minuten für sich. Zweite wurde Vorjahressiegerin Laura Hottenrott (38:11) vor Victora Brandt (40:35). "Das Publikum hat mich auf den letzten Kilometern getragen", sagte die EM-Teilnehmerin. "Dieser Silvesterlauf war neben der DM in Nürnberg mein Saison-Highlight."

Der deutsche 10 000-Meter-Vizemeister Boch holte sich in 33:03 Minuten vor Marcel Fehr (33:20) und Ilyas Yonis Osman (33:23) seinen vierten Sieg in Bietigheim. Mit 3390 Teilnehmern ist Bietigheim der zweitgrößte deutsche Silversterlauf hinter Soest/Werl.

Den Silvesterlauf in Backnang über 10 Kilometer entschieden vor knapp 10 000 Zuschauern der deutsche U23-Vizemeister Jens Mergenthaler (30:23) und Isabell Leibfritz (37:05) klar für sich.

  • Bewertung
    2

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!