Schwaikheim Gerhard Häuser gewinnt Bürgermeisterwahl

Gerhard Häuser ist zum vierten Mal zum Bürgermeister von Schwaikheim gewählt. Foto: ZVW

19.26 Uhr: Sektkorken knallen. Die ersten Grautlanten gehen auf Häuser zu. Damit beenden wir unseren ZVW-Live-Blog. Mehr zur Wahl lesen Sie in den gedruckten Zeitungsausgaben am Montag.


19.23 Uhr: Gerhard Häuser spricht zu den Anwesenden und dankt seiner Familie für die Unterstützung im Wahlkampf.


19.17 Uhr: Tosender Applaus für Bürgermeister Gerhard Häuser.


19.14 Uhr: Peter Langer verkündet das vorläufige Endergebnis (44,62 Prozent Wahlbeteiligung). 


19.13 Uhr: Gemeindewahlausschussvorsitzender Peter Langer dankt allen Wahlhelfern für den Einsatz. 


19.09 Uhr: Gerhard Häuser bleibt Bürgermeister von Schwaikheim.  62,9 Prozent der Stimmen gehen an ihn, 31,4 Prozent für Edgar Schwarz, 1,7 Prozent an Fridi Miller und 1,3 Prozent an Magdalena Roscher.


19.07 Uhr: Anja Wenninger (SPD) macht ein Friedensangebot an "alle", wie sie sagt.


19.03 Uhr: Bürgermeister Jochen Müller aus Korb ist ebenfalls im Rathaus wie auch OB Hartmut Holzwarth aus Winnenden. 


19.02 Uhr: Gerhard Häuser ist nach aktuellem Stand mit 62,5 Prozent nicht mehr einzuholen. Tosender Applaus im Sitzungssaal.



18.57 Uhr: BdS-Vorsitzender Kurt Schief: "Das Geschimpfe im Ort muss aufhören. Wir müssen miteinander nach vorne gehen!"

 18.52 Uhr: CDU-Fraktionsvorsitzende Brigitte Röger: "Ich habe das Ergebnis so erwartet!"



18.47 Uhr: Amtsinhaber Gerhard Häuser und Familie sind im Rathaus eingetroffen.


18.41 Uhr: Erste Zwischenergebnis steht: 64,1 Prozent für Häuser, 30,1 Prozent für Schwarz, 2,3 Prozent für Miller, 0,7 Prozent für Roscher.



18.37 Uhr: "Das besondere bei der Schwaikheimer Wahl sind drei Kandidaten, ein später Bewerber und eine krasse Außenseiterin als Bewerberin!", sagte Redakteur Uwe Speiser im Interview. 


18.35 Uhr:  Ein weiteres Ergebnis aus dem Wahllokal im Paula-Korell-Kindergarten steht fest: 64,3 Prozent für Häuser, 30 Prozent für Schwarz, 2,1 Prozent für Fridi Miller und Magdalena Roscher erhält 0,7 Prozent.



18.31 Uhr: Auch Bürgermeister Maximilian Friedrich aus Berglen ist unter den Gästen. 


 18.30 Uhr: Erste Ergebnisse aus dem Wahllokal in der Begegnungsstätte: Gerhard Häuser erhält 286 Stimmen, Edgar Schwarz 150, Fridi Miller 10 Stimmen und Magdalena Roscher 3. 


18.25 Uhr: Der frischgewählte Rudersberger Bürgermeister Raimon Ahrens ist nun auch unter den Gästen.



18.17 Uhr: Nun ist auch Kandidatin Fridi Miller im Rathaus eingetroffen in Begleitung ihrer Mutter.


18.15 Uhr: Der ZVW-Livestream ist online unter www.zvw.de/wahlstudio.


18.14 Uhr: Edgar Schwarz ist im Rathaus eingetroffen. 


18.12 Uhr: Die ersten Gäste treffen im Rathaus ein und warten gespannt auf die ersten Ergebnisse.


18.10 Uhr: Ersten Angaben nach soll die Wahlbeteiligung bei 45 Prozent liegen. 


18.00 Uhr: Die Wahllokale sind geschlossen. Nun werden die Stimmen ausgezählt.



17.55 Uhr: Vorbereitungen für das ZVW-Wahlstudio laufen. Chefredakteur Frank Nipkau und Redakteurin Liviana Jansen machen eine Sprechprobe. 


Wer wird Schwaikheims neuer Schultes? Zur Wahl stehen Amtsinhaber Gerhard Häuser, Gemeinderat Edgar Schwarz und Fridi Miller. Ab 18 Uhr können Sie hier alle aktuellen Entwicklungen zur Bürgermeisterwahl in Schwaikheim verfolgen.

Außerdem streamen wir ab 18.15 Uhr LIVE mit allen Infos zur Bürgermeisterwahl 2018. Moderation: Frank Nipkau und Liviana Jansen.

  • Bewertung
    6
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!