Offenbach - Nach einem eher regenerischen Samstag und Sonntag in Teilen Deutschlands versöhnt der Pfingstmontag mit Sonne und Temperaturen bis zu 26 Grad. Morgen ist es in vielen Regionen des Landes bewölkt, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Von Schleswig-Holstein bis in die Region Leipzig regnet es vereinzelt. Am Sonntag ist es im Norden sonnig und trocken und im Süden wechselnd bewölkt. Dabei treten vor allem südwestlich der Eifel über Südhessen bis hin zum Berchtesgadener Land Schauer und teils kräftige Gewitter mit Starkregen auf. Am Montag wird es dann verbreitet freundlich.