Die VfB-Profis in der Einzelkritik Keine Spannung, keine Tore - und kaum Chancen

Gelsenkirchen.
Es war ein ziemlich müder Bundesliga-Kick, den sich der VfB Stuttgart und der FC Schalke 04 am letzten Spieltag lieferten. Während auf den anderen Plätzen die Tore wie reife Äpfel von den Bäumen fielen, knauserten die Schwaben und die Schalker mit Chancen und Highlights. S04 sicher gerettet, der VfB schon sicher in der Relegation: Die Spannung war im Vorfeld schon weg und dementsprechend zäh gestaltete sich die Partie, in der es nach 90 Minuten keine Tore zu sehen gab und auch nur ganz wenige Torchancen herausgespielt wurden.

Wie sich die VfB-Profis gegen den FC Schalke 04 geschlagen haben, erfahren Sie hier in unserer Bildergalerie.


Die Benotung:

1 = überragend | 2 = stark | 3 = solide | 4 = dürftig | 5 = schwach | 6 = außer Form

  • Bewertung
    8
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!