Einkaufstempel Milaneo ECE will Shopping bis Mitternacht

Stuttgart - Im neuen Einkaufszen­trum Milaneo, für das am Freitag auf dem Stuttgart-21-Gelände hinter dem Bahnhof der Grundstein gelegt wurde, soll es öfter Einkaufsmöglichkeiten bis 24 Uhr geben. „Wir haben mit dem Shopping bis Mitternacht positive Erfahrungen gemacht“, sagte Gerhard Dunstheimer, beim Handelsriesen ECE Direktor für die Center-Entwicklung, bei einer Pressekonferenz.

Die Kernöffnungszeit der rund 200 Geschäfte auf 43.000 Quadratmetern wird von 10 bis 20 Uhr sein. ECE ist ein Unternehmen der Hamburger Otto-Gruppe (Versandhandel). In Stuttgart arbeitet es mit der Bayerischen Hausbau zusammen. Deren Geschäftsführungs-Vorsitzender Jürgen Büllesbach betonte, das der Nutzungsmix im Quartier mit 415 Wohnungen auf dem Center, Büros und Hotel neu sei. Büllesbach: „In dieser zentralen Lage hätte man vor zehn Jahren nicht an Wohnen gedacht.“ Der Druck dazu sei von Stuttgarts OB Wolfgang Schuster und dem Gemeinderat gekommen. Schuster (CDU) setzte das Projekt aber letztlich gegen den Willen des Rats durch.

ECE will Anfang 2015 eröffnen. Die 1,20 Meter dicke Bodenplatte, in die 36.000 Kubikmeter Beton fließen, ist bereits zur Hälfte fertig.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!