Esslingen Zwei Busse zusammengestoßen

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa Foto: dpa

Esslingen.
Während eines Fahrbahnwechsels sind in Esslingen zwei Busse zusammengestoßen. Bei dem Unfall am Montagvormittag wurde niemand verletzt, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Grund für den Crash in der Nähe des Esslinger Bahnhofs sei vermutlich ein Fahrfehler während des Spurwechsels gewesen. Fahrgäste hatten ersten Ermittlungen zufolge nur in einem der beiden Busse gesessen, hieß es weiterhin. Sie sind den Angaben nach wohlauf. Ersten Schätzungen zufolge liegt die Höhe des Schadens bei etwa 30 000 Euro. Wie es genau zu dem vermuteten Fahrfehler gekommen sein könnte, blieb zunächst offen.

  • Bewertung
    0
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!