Fellbach Betrunken, kein Führerschein - und das Auto geklaut

Symbolbild. Foto: ZVW/Gabriel Habermann

Fellbach.
Die Polizei hat in Fellbach einen Autofahrer, 24, erwischt, der betrunken und ohne Führerschein mit einem gestohlenen Auto unterwegs war. Der Renault Clio war einer Polizeistreife am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr in der Blumenstraße  aufgefallen, weil er ohne Abblendlicht unterwegs war. Die Streife des Polizeireviers Fellbach hielt das Auto an. Bei  der Kontrolle  flüchtete jedoch eine unbekannte männliche Person vom Beifahrersitz und der Fahrer gab Gas. Letztendlich aber stoppte die Polizei den Clio in der Bahnhofstraße und nahm den  Fahrer fest. Das Auto wies mehrere frische Unfallschäden auf. Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro. Ein Atemalkoholtest verlief positiv. Der Führerschein des 24-Jährigen wurde nicht einbehalten. Er besaß keinen. Die Streife stellt darüber hinaus fest, dass das Auto aus einer Werkstatt entwendet worden war. Die Ermittlungen dauern an. Das Polizeirevier Fellbach bittet Zeugen, welche Hinweise auf mögliche Unfallstellen und über den geflüchteten Beifahrer geben können, sich unter der Telefonnummer 0711/57720 zu melden.

  • Bewertung
    2
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.