Fellbach Fuchs ausgewichen und gegen Baum geprallt

Symbolbild. Foto: ZVW/Benjamin Büttner

Fellbach.
Ein 31-jähriger VW-Fahrer fuhr am Mittwochmorgen (4.12.) gegen 04.00 Uhr auf der Siemensstraße in Richtung Waiblingen,  als plötzlich ein Fuchs über die Fahrbahn lief. Beim Versuch, dem Fuchs auszuweichen, kam der VW-Fahrer von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann blieb unverletzt.  Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro.

  • Bewertung
    3
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!