Fellbach/Grunbach Bahnchaos auf der Remsbahn von April bis Mai

Symbolbild. Foto: ZVW/Mathias Ellwanger

Fellbach/Grunbach. Die Deutsche Bahn arbeitet von Samstag, 6. April, bis Freitag, 10. Mai, zwischen Fellbach und Grunbach in mehreren Bauphasen an den Gleisen. Es kommt zu vielen Änderungen im Zugverkehr. Hier die Übersicht.

Hintergrund ist ein milliardenschweres Investitionsprogramm der Bahn, mit der die über Jahre vernachlässigte Infrastruktur saniert werden soll. Der Schwerpunkt liegt auf dem Schienennetz, den Oberleitungen sowie der Leit- und Sicherheitstechnik.

Fernverkehr

Die IC-Linie 61 (Karlsruhe–Nürnberg) wird zwischen Samstag, 13. April, und Sonntag, 5. Mai, über die Murrbahn umgeleitet. Die Halte Schorndorf, Gmünd, Aalen und Ellwangen entfallen.

Im Abschnitt Aalen-Crailsheim fahren Ersatzbusse, die in Crailsheim Anschluss von und zu den IC-Zügen haben.

Regionalverkehr

Die RE-Züge fallen vom 13. April bis 5. Mai zwischen Stuttgart Hauptbahnhof und Schorndorf aus: „Bitte nutzen Sie vom 13. bis 19. April zwischen Stuttgart Hbf und Waiblingen die S-Bahnen und zwischen Waiblingen und Schorndorf die Busse“, schreibt die Bahn: „Vom 20. April bis 5. Mai nutzen Sie bitte zwischen Stuttgart Hbf und Schorndorf die S-Bahnen. Beachten Sie bitte die früheren/späteren Fahrzeiten der Busse und S-Bahnen.“

S-Bahn: Halte entfallen

Auf den Linien S 2 und S 3 entfallen von Samstagmorgen, 6. April, bis Sonntag, 7. April (Betriebsschluss), die Halte Nürnberger Straße, Sommerrain und Fellbach. Reisende mit Ziel Nürnberger Straße, Sommerrain oder Fellbach fahren bis Waiblingen weiter und nehmen ab dort die S-Bahn der Gegenrichtung. Reisende ab Nürnberger Straße, Sommerrain oder Fellbach mit Ziel in Richtung Waiblingen fahren nach Bad Cannstatt und nehmen dort die S-Bahn der Gegenrichtung.

Auch am Montag, 8. April, zwischen 0.40 Uhr und 1.40 Uhr entfallen bei den Linien S 2 und S 3 die Halte Nürnberger Straße, Sommerrain und Fellbach. Es fahren in dieser Zeit zwischen 0.40 Uhr und 1.40 Uhr Ersatzbusse im Abschnitt Cannstatt-Waiblingen mit allen Unterwegshalten. Reisende nutzen ab Bad Cannstatt als Alternative die Stadtbahnen U 1 zur Nürnberger Straße/nach Fellbach sowie die U 2 nach Sommerrain.

Auf der Linie S 2 entfällt von Montag, 8. April, bis Freitag, 12. April, jeweils von 1.30 bis 4.30 Uhr die Frühanbindung zum Flughafen ab Schorndorf. Als Ersatz fährt ab Schorndorf (3.10 Uhr) ein Bus nach Waiblingen mit Anschluss an die S 3 zum Flughafen.

Osterferien betroffen - Busse zwischen Grunbach und Waiblingen

Während der Osterferien fallen von Samstag, 13. April, bis Samstag, 20. April, die S-Bahnen auf dem Abschnitt Grunbach-Waiblingen aus. Die S-Bahnen verkehren nur in den Abschnitten zwischen Schorndorf und Grunbach sowie zwischen Waiblingen und Filderstadt. Zwischen Waiblingen und Grunbach verkehren Busse des Schienenersatzverkehrs sowie zusätzliche Direktbusse zwischen Schorndorf und Waiblingen ohne Unterwegshalte. Die Frühanbindung zum Flughafen entfällt bereits ab Schorndorf. Als Ersatz fährt ab Schorndorf (3.10 Uhr) ein Bus nach Waiblingen mit Anschluss an die S 3 zum Flughafen.

Von Samstag, 20. April, bis Montag, 6. Mai, entfallen die S-Bahnen ab Schorndorf zur Minute 3 und 33 sowie ab Waiblingen zur Minute 5 und 35 im Abschnitt Schorndorf-Waiblingen. Außerdem fahren die S-Bahnen Filderstadt-Schorndorf nach einem anderen Fahrplan: ab Filderstadt zur Minute 17 und 47. Die Frühanbindung zum Flughafen entfällt ab Schorndorf. Als Ersatz fährt ab Schorndorf (3.10 Uhr) ein Bus nach Waiblingen mit Anschluss an die S 3 zum Flughafen.

Von Dienstag, 7. Mai, bis Freitag, 10. Mai, entfällt die letzte S-Bahn von Schorndorf (0.18 Uhr) nach Filderstadt auf dem Abschnitt Schorndorf-Waiblingen und wird durch einen Bus ersetzt. Die beiden letzten S-Bahnen nach Schorndorf (Ankunft: 1.10 Uhr und 1.40 Uhr) entfallen im Abschnitt Waiblingen-Schorndorf und werden durch Busse ersetzt. Die Frühanbindung zum Flughafen entfällt ab Schorndorf. Als Ersatz fährt ab Schorndorf (3.10 Uhr) ein Bus nach Waiblingen mit Anschluss an die S 3 zum Flughafen.

Weitere Hinweise

Die Busse halten nicht immer im Bereich des Bahnhofs. Eine Fahrradmitnahme ist in den Bussen nicht möglich.

Die Deutsche Bahn empfiehlt Fahrgästen, sich mittels Echtzeitinformationen in der Reiseauskunft auf m.bahn.de, in der DB-Navigator-App und bei www.bahn.de/Reiseauskunft über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren oder beim Kundendialog DB Regio Baden-Württemberg, 07 11/20 92 70 87.

  • Bewertung
    9

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!