Fellbach Lkw rollt ohne Fahrer durch Gartenstraße

Symbolbild. Foto: Pixabay / Lizenz: CC0 Public Domain

Fellbach. Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer vergaß am Mittwoch, gegen 07:50 Uhr, als er das Fahrzeug verließ, die Handbremse richtig anzuziehen. Er verursachte hierdurch laut Polizei Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Der MAN-Lkw rollte ohne Fahrer die Gartenstraße entlang und stieß dort zunächst gegen einen geparkten Mini und anschließend gegen einen Hyundai. Der Hyundai wiederum wurde gegen einen geparkten VW Golf geschoben und dieser kollidierte anschließend mit einer Hecke und einem Zaun, die dadurch ebenfalls beschädigt wurden.

  • Bewertung
    4

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!