Fellbach.
Ein Zweiradfahrer hat sich bei einem Unfall in Fellbach leichte Verletzungen zugezogen. Der 59-jährige Rollerfahrer hatte am Montag (19.6.) gegen 10 Uhr laut Polizei zu spät erkannt, wie in der Fellbacher Straße vorausfahrende Autos anhielten. Er konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr mit dem Zweirad einem Skoda hinten auf. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.