Fellbach-Schmiden.
Ein Neunjähriger ist am Dienstag (4.2.) in der Freibergstraße von einem VW Tiguan erfasst und leicht verletzt worden. Der Neunjährige wollte nach Angaben der Polizei kurz vor 14 Uhr die Freibergstraße in Richtung eines Feldweges überqueren. Dabei übersah er den VW eines 55-jährigen Mannes. Der Autofahrer versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht verhindern. Er streifte mit seinem rechten Außenspiegel das Kind. Der Neunjährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der 55-Jährige kam im Anschluss mit seinem VW nach links von der Fahrbahn ab. Am Wagen entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.