Fellbach.
Hilferufe aus einer Wohnung in der Hindenburgstraße haben in der Nacht zum Donnerstag (6.12.) Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Die betagte 85 Jahre alte Frau hatte sich aufgrund körperlichen Gebrechen in einer hilflosen Lage befunden und durch Hilferufe auf sich aufmerksam gemacht. Die Feuerwehr öffnete schnell die Wohnungstür, so dass der Rettungsdienst die Frau versorgen konnte, sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.