Fellbach.
Eine 80-Jährige hat am Donnerstagnachmittag (19.09.) in Fellbach einen Verkehrsunfall verursacht. Die Frau hatte mit ihrem Hyundai im Kreisverkehr von der Kappelbergstraße in die Burgstraße fahren wollen. Dabei hatte sie zunächst die Verkehrsinsel überfahren und war anschließend in den Dacia einer 53-Jährigen gekracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.