Fellbach Transporter steckt in Tiefgaragentor fest

Symbolbild. Foto: pixabay.com (CC0 Public Domain)

Fellbach.
Am Raiffeisenplatz hat sich am Freitagmittag ein Ford Transit selbständig gemacht. Ein Paket-Auslieferer stellte sein Auto gegen 12.40 Uhr im Bereich einer Tiefgaragenzufahrt ab ohne es gegen ein Wegrollen zu sichern. Als er ausgestiegen war rollte der Transporter die Einfahrt hinunter und beschädigte dabei die Beleuchtung der Zufahrt. Weil die Decke für den Transporter zu niedrig war, verkeilte sich das Fahrzeug am Eingangstor. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 13 000 Euro. Personen oder andere Fahrzeuge kamen nicht zu Schaden.

  • Bewertung
    3

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!