Fellbach.
Eine 47-jährige Peugeot-Fahrerin fuhr am Montag (14.04.) kurz vor 17 Uhr auf der Kappelbergstraße stadteinwärts und wollte bei der Burgstraße in den dortigen Kreisverkehr einfahren. Dabei stieß sie mit einem Fahrer eines Pkw Smart zusammen, der den Kreisverkehr von der Burgstsraße befuhr. Bei dem Zusammenstoß blieben die Insassen unverletzt. Die Schäden an den Autos belaufen sich auf ca. 3000 Euro.