Cinque Terre Wandern in Cinque Terre

Wandern in Cinque Terre

Abwechslungsreiche Wanderungen erlebten 15 Leserinnen an der Ligurischen Küste – Der Nationalpark Cinque Terre mit seinen vielseitigen Wanderwegen gehört zweifellos zu den schönsten Küstenabschnitten Italiens.

Cinque Terre besteht aus fünf malerischen Dörfern: Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza und Monterosso. Alle sind durch gut markierte Fußpfade verbunden. Die Wege führen durch bewirtschaftete Flächen aber auch durch die unberührte Natur, die macchia mediterranea. Ein Kreuzweg führt hoch zur Wallfahrtskirche von Riomaggiore. Hier oben hat man einen herrlichen Blick auf Korsika und die vorgelagerten Inseln der Cinque Terre. Weiter geht es teils auf einem Kammweg nach Portovenere. Kurz vor dem Abstieg hat man den wohl spektakulärsten Blick: Auf der einen Seite liegt der Golf von La Spezia, im Hintergrund der schneebedeckten Apennin, auf der anderen Seite die schroff abfallende Küste mit herrlichem Ausblick auf das Meer. Den Golf nennt man „die Bucht der Poeten“. Bedeutende Schriftsteller waren hier und Wagner hat sich für sein Rheingold inspirieren lassen.

In Manarola sind die Steillagen extrem. Diese vielen Terrassen und Trockenmauern sind für den Erhalt der Landschaft und für die Bewirtschaftung der Flächen äußerst wichtig. Lange Zeit wurden sie vernachlässigt, dies führte immer wieder zu Erdrutschen. 2011 richtete eine Sturzflut in Monterosso und Vernazza schweren Schaden an. Mittlerweile hat man die Bedeutung der Trockenmauern erkannt und Projekte ins Leben gerufen, z.B. unter freiwilligem Einsatz von Flüchtlingen, um diese ursprüngliche Form der Kultivierung zu erhalten. Auf den Terrassen findet man vor allem Olivenbäume, Esskastanien, Zitronen und Gemüse. Es gibt viele kleine traditionelle Weinanbauer, die hauptsächlich Weißwein anbauen. Beim Fischfang ist der wichtigste Fisch die Sardelle. Den mit Abstand wesentliche Wirtschaftsfaktor stellt seit langem der Tourismus dar.

Auf unserem Heimweg gab es einen Stopp am Lago Maggiore. Der See zeigte sich von seiner besten Seite, die Sonne ließ die zahlreichen Azaleen, Hortensien und Kamelien in zauberhaften Farben leuchten. Dazu das unverschämte Blau des Sees vor den schneebedeckten Seealpen. Fantastisch!

Mehr zu unseren Leserreisen finden Sie im ZVW-Shop!

  • Bewertung
    1

Perfekte Ziele für den Kurztrip aus dem Alltag: Musicals, Konzerte, Comedy, Märkte

Ziele für Tagesausflüge mit dem Zeitungsverlag Waiblingen finden Sie auch in unserem Shop.
» Veranstaltungen

Sie haben noch gar keine Tageszeitung? Lernen Sie uns kennen:

Lesen Sie uns wie Sie wollen, egal ob gedruckt oder digital. Alle Angebote finden Sie im ZVW-Shop.
» Jetzt Zeitung lesen
Loading...