Großerlach.
Am Sonntagabend hat die Polizei einen 50-Jährigen in der Rottalstraße festgenommen, der Beamte angegriffen und beleidigt hat. Nach Angaben der Polizei hatte eine Anwohnerin der Polizei eine Lärmbelästigung gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten auf den betrunkenen 50-Jährigen, der auf einer Mauer saß und grundlos schrie. Mit Zureden versuchten die Beamten den Mann dazu zu bewegen, nach Hause zu gehen. Der 50-Jährige ging zunächst einige Schritte, kehrte dann wieder um und schlug auf die Beamten ein. Daraufhin nahmen sie den Mann in Gewahrsam. Ihm droht nun eine Strafanzeige.