Großerlach Betrunkener Fahrer rammt Leitpfosten

Großerlach.
In laut Polizei erheblich alkoholisiertem Zustand hat ein 40-jähriger Opelfahrer am Samstag (08.02.) einen Unfall verursacht. Der Mann war kurz vor 20 Uhr auf der B14 bei Großerlach in einer langen Linkskurve mit seinem Wagen nach rechts von der Straße abgekommen. Er überfuhr einen Leitpfosten. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 4300 Euro. Der Mann besitzt keinen Führerschein. Zeugen sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0 71 91 / 909-0 melden.
  • Bewertung
    7
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!