">

Handball Bundesliga Spielbericht: TVB 1898 Stuttgart - HC Erlangen

Der HC Erlangen gewinnt in Stuttgart Gratulation an die Gäste aus Erlangen. Am Ende nehmen die Gäste die Punkte nicht unverdient mit nach Hause.


60. Minute: Wieder Salger und wieder ist Katsigiannis chancenlos - den letzten Angriff des Spiels verwandelt Schimmelbauer zum 29:31. Das Spiel ist aus.


59. Minute: Salger fasst sich ein Herz und schweißt den Ball zum 27:30 ins Tor. Theillinger stellt auf der anderen Seite den alten Abstand wieder her und trifft zum 27:31.


58. Minute: Schröder steigt hoch und trifft zum 26:30.


57. Minute: Frecher Heber von Schimmelbauer zum 26:29 - Katsigiannis kann nur hinterher schauen.


56. Minute: Thümmler wird schön am Kreis angespielt und hebt den Ball ins Tor von Bitter - schönes Tor. Baur nimmt die nächste Auszeit.


55. Minute: Das ging zu einfach - Schröder taucht frei vor Bitter auf und trifft zum 25:28. Auf der anderen Seite entschärft Katsigiannis erneut


54. Minute: Trotz Schrittfehler erhalten die Gäste einen 7m. Sellin scheitert an Bitter. Schimmelbauer trifft von Außen zum 25:27!


53. Minute: Orlowski scheitert an Katsigiannis, der Erlanger Keeper läuft zur Hochform auf.


52. Minute: Kretschmer vergibt bei angezeigtem Zeitspiel. Erlangen trifft zum 24:27


51. Minute: Schimmelbauer vergibt frei vor Katsigiannis, doch der TVB bleibt in Ballbesitz ...


50. Minute: Kraus mit einem leichtfertigen Fehlpass - Schimmelbauer hat keine Chance diesen zu erreichen.


49. Minute: Schimmelbauer vollendet einen Konter zum 24:25. Zum wiederholten Male geht ein abgefälschter Ball ins Tor des TVB - 24:26.


48. Minute: Bitter mit der nächsten Parade gegen Link. Kraus wird von Thümmler umgerissen. Der Erlanger darf nun zwei Minuten zuschauen. Kraus nutzt die Überzahl und verwandelt zum 23:25! Wieder ist Bitter gegen Link zur Stelle, doch der Erlanger wurde gefoult ...


47. Minute: Bissel lässt Bitter von Außen keine Chance - 21:25. Baumgarten wird am Kreis schön freigespielt und trifft zum 22:25.


46. Minute: Salger mit einem Abspielfehler - zum Glück haben die Schiris hier ein Foul gesehen. Häfner bedankt sich und verwandelt zum 21:24.


45. Minute: Kraus scheitert an Katsigiannis - da war mehr drin. Erlangen scheitert ebenfalls an Bitter.


44. Minute: Link mit einem Fehlpass im Angriff der Erlanger. Baur nimmt die nächste Auszeit.


43. Minute: Skof pariert gegen Röthlisberger. Erlangen trifft dann wieder mit viel Glück, ein abgefälschter Ball geht ins Tor.


42. Minute: Orlowski packt den Hammer aus und trifft, doch Steinert antwortet sofort mit dem 20:23. Es geht hin und her.


41. Minute: Das ging zu einfach - Steinert hat zu viel Platz und trifft zum 19:22. Maier pariert anschließend stark gegen Schröder.


40. Minute: Pech! Der Wurf von Kraus geht an den Innenpfosten und springt von dort ins Seitenaus. Weiter 19:21


39. Minute: Röthlisberger wird schön freigespielt und erzielt seinen ersten Treffer in der Partie. Link kommt zum Abschluss, wird aber von Späth gefoult. Erlangen bleibt in Ballbesitz und trifft zum 19:21.


38. Minute: Sellin mit einem schönen Heber über Maier - 18:20


38. Minute: ... doch Link trifft nur den Pfosten. Besser macht es Orlowski und lässt Skof keine Chance - 18:19. Andersson nimmt sofort die Auszeit


37. Minute: Erlangen im Angriff ...


36. Minute: Ansatzlos und mit jeder Menge Wucht - Kraus mit dem 16:19! Kurz darauf verwandelt Schagen zum 17:19! Der TVB ist wieder da!


35. Minute: Büdel springt in Kretschmer - erneut ein fragwürdiger 7m für die Gäste. Sellin bezwingt Maier und trifft zum 15:19.


34. Minute: Späth wird beim Wurf gefoult, es gibt 7m für die WILD BOYS. Schagen tritt an und verwandelt zum 15:18.


33. Minute: Vom Pfosten springt der Ball in die Hände von Häfner - der TVB wirkt nun deutlich aktiver.


32. Minute: Wieder Glück für die Gäste - abgefälscht findet der Ball den Weg ins Tor, Maier kann hier nichts machen. Kraus antwortet umgehend mit dem 14:18.


31. Minute: Orlowski steigt hoch und vollstreckt zum 13:17 - Skof ohne Chance.


Die Teams sind zurück! Gleich geht es weiter - kommt der TVB nochmal ran?


Halbzeit Mit einem 12:17 geht es in die Halbzeit. Erlangen ist bisher die aktivere Mannschaft - der TVB tut sich vor allem im Angriff schwer.


30. Minute: Kraus hingegen hat kein Glück, sein abgefälschter Wurf wird von Skof pariert. Kurz darauf ist Halbzeit.


29. Minute: Sellin hat viel Glück, sein Wurf wird abgefälscht und findet den Weg ins Tor - 12:17.


28. Minute: Maier mit seiner ersten Parade, doch Erlangen bleibt in Ballbesitz. Steinert trifft dann zum 11:16. Späth tankt sich auf der anderen Seite energisch durch und trifft zum 12:16.


27. Minute: Nach Foul an Späth muss nun Thümmler für zwei Minuten zuschauen. Kraus verkürzt in Überzahl auf 11:15.


26. Minute: Kraus scheitert an der Latte.


25. Minute: Schagen verwandelt einen 7m zum 10:14. Bundalo muss nach einem Foul zwei Minuten zuschauen. Doch Erlangen trifft in Unterzahl zum 10:15.


24. Minute: Bitter ist zwar am Ball, kann diesen aber nicht parieren -Stranovsky trifft zum 9:14.


AUSZEIT Der HC Erlangen nimmt die nächste Auszeit.


23. Minute: Schimmelbauer trifft nach schönem Anspiel von Kraus zum 9:13.


22. Minute: Orlowski scheitert an Skof, doch der TVB bleibt in Ballbesitz ...


21. Minute: Kraus antwortet umgehend mit einer schönen Einzelleistung zum 8:12. Doch Link stellt den alten Abstand wieder her.


20. Minute: ... Sellin vollendet einmal mehr eiskalt zum 7:12.


19. Minute: Nächster Ballverlust des TVB ...


18. Minute: Nächster 7m für die Gäste, nach einem Foul von Salger. Sellin bleibt wieder Sieger im Duell mit Bitter. Aktueller Spielstand 7:11


17. Minute: Im Angriff läuft noch nicht so viel zusammen - doch Salger wuchtet den Ball im Zeitspiel zum 7:10 ins Tor.


16. Minute: Schade! Der Kempe-Versuch von Schweikardt und Schagen scheitert, denn der Ball geht an den Pfosten. Link hat mehr Glück und trifft durch die Beine von Bitter zum 6:10.


15. Minute: Theilinger springt in Schweikardt und erhält einen fragwürdigen 7m. Erneut lässt Sellin Bitter Chance - 6:9


14. Minute: Nach Parade von Bitter kann Schagen zum 6:8 verkürzen.


13. Minute: Kraus mit dem nächsten Fehlversuch. Der TVB tut sich im Angriff schwer.


12. Minute: Stranovsky hebt den Ball lässig über Bitter zum 5:8.


11. Minute: Kremtschmer's Wurfversucht knallt gegen die Latte - besser mach es der HC und baut die Führung zum 5:7 aus. Baur nimmt im Anschluss die erste Auszeit des Spiels.


10. Minute: Erneut unterläuft Orlwoski im Angriff ein Fehler, den Stranovsky mit dem 5:6 bestraft.


9. Minute: Sauger mit einem Foul - neben einem 7m erhält die Nummer 5 des TVB eine Zeitstrafe. Sellin verwandelt eiskalt zum 5:5.


8. Minute: Schweikardt setzt Schagen super in Szene. Der Holländer verwandelt sicher von Außen zum 5:4!


7. Minute: Link kann umgehend zum 4:4 ausgleichen. Orlowski mit einem Schrittfehler, doch Bitter kann gegen Sellin parieren!


6. Minute: Orlowski steigt hoch und verwandelt eiskalt. Erlangen erlaubt sich einen Fehlpass im Angriff, dann bringt Salger die WILD BOYS erstmals in Führung!


5. Minute: Das ging zu einfach! Haas bringt die Erlanger mit 2:3 in Führung.


4. Minute: Erneut ist Bitter zur Stelle! Schagen kann kurz darauf zum 2:2 ausgleichen.


3. Minute: ... und kann zum 0:2 abschließen. Erneut war Theilinger der Torschütze. Schagen verkürzt mit einem schönen Wurf in den Winkel.


2. Minute: Bitter mit seiner ersten Parade, doch Erlangen bleibt in Ballbesitz ....


1. Minute: Den ersten Angriff des Spiels vollendet Theilinger zur Erlanger Führung. Salger vergibt auf der anderen Seite.


Los geht's! Das Spiel beginnt!


Die Gäste sind da! Der HC Erlangen ist so eben eingelaufen, nun sind WILD BOYS dran.


Gleich geht's los! Beide Mannschaften haben das WarmUp beendet und sind in den Kabinen. In wenigen Augenblicken laufen die Teams in der ausverkauften SCHARRena ein.


Heimspieltag Nach dem furiosen Auftaktsieg gegen die MT Melsungen empfangen die WILD BOYS um 12:30 die Gäste vom HC Erlangen. Wir berichten ab 12:25 live aus der Halle.

  • Bewertung
    0
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!