Heimspiel gegen Hannover Baumgartl nach Gehirnerschütterung wieder im Training

Stuttgart. Abwehrspieler Timo Baumgartl hat sich rechtzeitig zum Kellerduell des VfB Stuttgart gegen Hannover 96 am Sonntag (15.30 Uhr / ZVW-Liveticker) fit gemeldet. „Timo ist wieder einhundertprozentig im Training“, sagte VfB-Trainer Markus Weinzierl am Freitag. Der 22-Jährige hatte in den letzten Wochen wegen einer Gehirnerschütterung pausieren müssen. „Er hat aber die letzten zwei Tage gut genutzt“, so Weinzierl.

Nach einem persönlichen Gespräch mit dem U-21-Nationalverteidiger will Weinzierl über eine mögliche Rückkehr in den Kader entscheiden. Sorgen bereitet dem Stuttgarter Cheftrainer hingegen Mittelfeldspieler Daniel Didavi. Der 29-Jährige konnte aufgrund einer starken Erkältung in dieser Woche noch nicht mit der Mannschaft trainieren und wird mit großer Wahrscheinlichkeit gegen die Niedersachsen nicht im Kader stehen. Ein Fragezeichen steht auch hinter dem Einsatz von Linksverteidiger Borna Sosa, der sich mit leichten Adduktorenproblemen herumplagt.

Im „entscheidenden und richtungsweisenden“ Duell mit dem Tabellenvorletzten steht der VfB vor heimischem Publikum unter Druck. „Wir als Mannschaft müssen zu Hause liefern. Das ist die Aufgabe. Nicht mehr und nicht weniger“, forderte Weinzierl. „Beide Mannschaften werden auf Sieg spielen. Auch Hannover wird mit einem Punkt nicht zufrieden sein.“

Die Hannoveraner sind in der Bundesliga mittlerweile seit 23 Auswärtsspielen ohne Sieg. Aus den letzten sechs Duellen mit den Niedersachsen holte der VfB allerdings nur zwei Punkte. Beide Teams spielen die schlechteste Bundesliga-Saison ihrer Geschichte. Die Stimmung in seiner Mannschaft sei trotzdem „positiv und zielgerichtet“, berichtete Weinzierl auf der Spieltagspressekonferenz, „aber das Spiel wird unsere Stimmung entscheidend beeinflussen.“


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!