">

International im Einsatz So liefen die Länderspiele der VfB-Profis

Stuttgart.
Neun Spieler aus dem Kader des VfB Stuttgart waren in der Länderspielpause mit ihren Nationalmannschaft unterwegs. Nach Rücksprache mit dem jeweiligen Nationalverband blieben die leicht angeschlagenen Chadrac Akolo und Berkay Özcan in Stuttgart und starteten bereits mit den Vorbereitungen für das nächste Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Freitag (20.30 Uhr/ZVW-Liveticker). 

Mittelfeldspieler Dzenis Burnic reiste wegen leichten Beschwerden im Knie vorzeitig aus dem Quartier der deutschen U 20 frühzeitig ab. Der 19-Jährige, der gegen Dortmund wegen der Gelb-Roten Karte beim Spiel in Hamburg fehlen wird, arbeitete an Montag im Kraftraum.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und erfahren, wie sich die Nationalspieler der Stuttgarter geschlagen haben. 


#Netzschau

Auch in den sozialen Netzwerken ließen einige VfB-Profis ihre Fans an ihren Erlebnissen im Nationalteam teilhaben. Eine kleine Auswahl:

Timo Baumgartl

 


Benjamin  Pavard

 

Premier match en bleu. Fier de jouer à vos côtés les gars ! 🇫🇷🇫🇷

Ein Beitrag geteilt von Benjamin Pavard (@benpavard21) am

 


Emiliano Insua

 

Argentina 🇦🇷 1-0 🇷🇺 Rusia

Ein Beitrag geteilt von Emiliano Insua (@emilianoinsua) am

 


Josip Brekalo

 

Its all about winning. Tommorow important game against Greece. 🇭🇷🇭🇷🇭🇷🇭🇷

Ein Beitrag geteilt von Josip Brekalo (@josip_brekalo) am

 

  • Bewertung
    2
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)

 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!