Kaisersbach.
In einem Müllfahrzeug, das in der Gartenstraße Abfall von Gelben Tonnen einsammelte, ist am Freitag gegen 12.40 Uhr Müll in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen an und legte zunächst einen Schaumteppich über den brennenden Müll. Dann wurde das Fahrzeug in die naheliegende Deponie Lichte bei Kaisersbach gebracht und dort ausgeladen. Die Brandnester wurden vollständig gelöscht. Eine weitere Qualmentwicklung war nicht mehr festzustellen.