Kernen.
Gegen 3.:5 Uhr fing ein in der Bachstraße in Kernen-Stetten geparkter Toyota im Bereich des Kofferraums an zu brennen. Ein nebenan wohnender Jugendlicher erkannte dies, holte einen Feuerlöscher aus der Wohnung und konnte den Brand noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache wurden aufgenommen, teilt die Polizei mit.