Kirchberg an der Murr Mann mit über 2 Promille beleidigt Polizisten

Symbolbild. Foto: ZVW/Martin Schmitzer

Kirchberg an der Murr.  Am Karfreitag, gegen 3.30 Uhr, wurden Anwohner auf eine offensichtlich betrunkene Person in Kirchberg aufmerksam. Diese wollte augenscheinlich ihren Rausch bei einer Firma ausschlafen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. 

Die hinzugerufene Polizeistreife versuchte, den 57-jährigen Mann zum Weitergehen zu animieren, Dabei wurden die Beamten übel beleidigt. Der Mann war augenscheinlich verletzt, ein Krankenwagenwurde alarmiert. Der Betrunkene war jedoch nicht an einer Behandlung interessiert und versuchte zu fliehen, konnte aber nicht selbstständig laufen. 

Als die Beamten ihn festhielten, schlug er um sich und musste zu Boden gebracht und gefesselt werden. Später stellte sich heraus, dass der Mann mit fast zwei Promille Alkohol unterwegs war. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung rechnen.

  • Bewertung
    3

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!