Kirchheim unter Teck. Vier Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Kreis Esslingen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 70-Jähriger mit seinem Auto in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal gegen einen entgegenkommenden Wagen geprallt. Dessen 27 Jahre alte Fahrerin, der Unfallverursacher sowie zwei Beifahrer kamen nach dem Unfall am Freitagmorgen bei Kirchheim unter Teck in Krankenhäuser. Wie schwer sie verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt.