Korb 28-Jähriger bricht maskiert bei Nachbarin ein

Symbolbild. Foto: Büttner / ZVW

Korb.
Ein 28-Jähriger ist am Donnerstag (14.03.) maskiert in die Wohnung seiner Nachbarin eingebrochen. Der Mann hatte die Wohnungstür gegen 12 Uhr mit einer Plastikkarte geöffnet. Dabei war er vom 30 Jahre alten Freund der Nachbarin überrascht worden. Der Freund hielt den Einbrecher fest, bis die Polizei eintraf.

Der 28-Jährige gab an, er habe lediglich das Öffnen einer Tür testen wollen, nachdem er sich schon einmal selbst ausgeschlossen hatte. Warum er dies nicht an seiner eigenen Tür versucht hatte, erklärte er aber nicht. Die Ermittlungen der Polizei Waiblingen dauern an.

  • Bewertung
    20

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!