Korb/Winnenden Stau wegen Polizeikontrolle auf B14

Korb/Winnenden.
Wegen einer groß angelegten Polizeikontrolle ist am Dienstagabend (15.10.) mit sehr langen Staus auf der B14 in Fahrtrichtung Backnang zu rechnen. Beamte stehen am Parkplatz "Korber Kopf" an der B 14 zwischen Winnenden und Korb und winken Fahrzeuge heraus. Die Kontrollen werden noch mehrere Stunden andauern. Geprüft wird, ob jemand unter Drogen- oder Alkoholeinfluss am Steuer sitzt, ob gesuchte Straftäter unterwegs sind. Selbst um 18.30 Uhr reichte der Stau auf der Bundesstraße noch bis hinter den Teiler B14/B29, auch die Nebenstraßen waren verstopft. Die Kontrolle an der B14 wird nach Angaben der Polizei noch bis Mitternacht andauern.
Die groß angelegten Kontrollen sind Teil einer länderübergreifenden 24-Stunden-Aktion. Beteiligt sind Polizeipräsidien in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Am Fahndungs- und Sicherheitstag diesen Dienstag wurde bereits am Morgen mit einer Vielzahl von Kontrollen begonnen. Die Aktion endet am Mittwoch um 6 Uhr.

  • Bewertung
    93

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!