Korkut, Weinzierl, Reschke So viel zahlt der VfB seinen Gefeuerten

Stehen alle noch beim VfB auf dem Gehaltszettel: Tayfun Korkut, Markus Weinzierl und Michael Reschke (v.l.) Foto: Galm/Büttner/Montage: Mogck

Stuttgart.
Es geht mal wieder hoch her am Cannstatter Wasen in dieser Saison: Interimstrainer Nico Willig ist nach Markus Weinzierl und Tayfun Korkut schon der dritte Trainer des VfB Stuttgart. Zudem wurde auch schon eine Ebene höher ein Personalwechsel vorgenommen. Mitte Februar musste Sportvorstand Michael Reschke gehen, Thomas Hitzlsperger steht seitdem in der Verantwortung.

Die Auswirkungen auf das sportliche Geschäft sind fatal: Die Mannschaft steht vier Spieltage vor dem Saisonende auf dem Relegationsplatz – und auch finanziell sind die Auswirkungen enorm. Wie die Bild-Zeitung am Mittwoch berichtet, bezahlt der VfB insgesamt 366.000 Euro an zwei gefeuerte Trainer, einen geschassten Sportvorstand und fünf entlassene Co-Trainer. Pro Monat.

Markus Weinzierl, der nach dem 0:6-Debakel in Augsburg seinen Hut nehmen musste, hat noch einen Vertrag bis 2020. Sein monatlicher Verdienst beläuft sich nach Informationen der Bild auf 125.000 Euro. Sollte der VfB absteigen, ist Weinzierls Arbeitspapier nicht mehr gültig. Das gilt nicht für den Ex-Sportchef Michael Reschke. Der 61-Jährige steht noch bis 2021 beim VfB in Lohn und Brot und soll monatlich 75.000 Euro kassieren. Ligaunabhängig. Ex-Trainer Tayfun Korkut, der im Oktober 2018 entlassen wurde, erhält vom VfB pro Monat rund 83.000 Euro. Sein Vertrag läuft noch bis 2020.

Hinzu kommen noch die Gehaltszahlungen an die jeweiligen Assistenten (bei Weinzierl: Wolfgang Beller, Halil Altintop und Thomas Barth / bei Korkut: Ilja Aracic und Steven Cherundolo). 


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    3
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!