Vellberg.
Drei Autos, die auf dem Parkplatz des Friedhofes in der Straße Stöckenburg abgestellt waren, wurden am Mittwoch während einer Beisetzung aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurden in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.15 Uhr die Seitenscheiben der Fahrzeuge eingeschlagen. Aus einem Nissan wurde eine blaue Handtasche samt Geldbeutel, EC-Karte, Ausweis und Führerschein entwendet. Aus einem VW Passat wurde eine schwarze Geldmappe mit Führerschein, Ausweis und EC-Karte gestohlen, und aus einem Mercedes wurde ein Damengeldbeutel samt Führerschein und Ausweis entwendet. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bühlertann unter der Rufnummer 07973 / 5137 entgegen.