Leichtathletik-DM Bronze für Jens Mergenthaler

Jens Mergenthaler. Foto: Ralf Görlitz

Berlin.
Jens Mergenthaler von der SV Winnenden hat bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin über die 1500-Meter-Strecke mit einer Zeit von 3:56,81 Minuten die Bronze-Medaille geholt. Er agierte in einem recht langsamen, von der Taktik geprägten Rennen äußerst klug, war eingangs der letzten Runde mit vorne dabei, lag dann phasenweise gar auf Rang zwei hinter Amos Bartelsmeyer (Eintracht Frankfurt, 3:56,34 Minuten), dem hohen Favoriten,  musste auf der Zielgerade nur Silbermedaillengewinner Marc Tortell (TV Rendel, 3:56,76 Minuten) noch an sich vorbeiziehen lassen, hielt aber den Titelverteidiger Timo Benitz (LG Nordschwarzwald, 3:57,17 Minuten) auf Distanz. Marcel Fehr, SG Schorndorf, wurde Elfter.

Eine Enttäuschung musste hingegen Hanna Klein von der SG Schorndorf verkraften: Über 1500 Meter verfehlte sie als  Vierte in 4:13,52 Minuten hauchdünn einen Podestplatz. Klein war als Mitfavoritin an den Start gegangen - ihre Saisonbestleistung lag bis zur DM bei 4:08,12 Minuten: nur wenige Zehntelsekunden langsamer als Caterina Granz (LG Nord Berlin), 4:07,77. Alle anderen im Starterfeld hatten in dieser Saison bislang deutlich – zwischen sieben und 24 Sekunden – länger gebraucht für die 1500 Meter. Dann aber beherrschte Caterina Granz den Wettbewerb souverän und siegte in starken 4:08,91 Minuten. Es folgte ein gehöriger Abstand – und nun wurde es verdammt eng: In 4:13,35 Minuten wurde die Kölnerin Vera Coutellier Zweite, zwölf Hundertsel dahinter kam Johanna Christine Schulz (SC Rönnau) als Dritte ins Ziel, mit weiteren fünf Hundertstel Rückstand lief Hanna Klein ein. Ihr fehlten am Ende also weniger als zwei Zehntelsekunden zur Silbermedaille. Gold allerdings war an diesem Tag weit entfernt.

  • Bewertung
    1

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!