Sebastian Striebich (Jahrgang 1988) arbeitet seit 2009 für den Zeitungsverlag Waiblingen. Als er noch Geschichte und Politikwissenschaften in Stuttgart studierte, war er als freier Mitarbeiter am Wochenende in Waiblingen und Umgebung im Einsatz. 2013 trat er sein Volontariat in der Lokalredaktion Waiblingen an, war im Anschluss fast drei Jahre lang Blattmacher und kümmert sich nun um die Berichterstattung zu Kernen und Korb. Im Sportteil des Zeitungsverlags taucht sein Name auch ab und zu auf: Striebich spielt leidenschaftlich gerne Handball im Landesliga-Team der SG Weinstadt.