Uwe Speiser arbeitet nach einem Volontariat beim Zeitungsverlag Waiblingen und einer Übergangszeit als Redaktion in der Waiblinger Lokalredaktion seit 1996 bei der Winnender Zeitung. Dort ist er für die Winnender Umlandgemeinden Schwaikheim, Leutenbach und Berglen zuständig. Vor seiner Zeit beim ZVW war er freier Mitarbeiter bei der "Heilbronner Stimme". Aufgewachsen ist er in Ludwigsburg, wo er am Otto-Hahn-Gymnasium das Abitur machte. Er studierte in Tübingen Politik und Soziologie. In der (knappen) Freizeit treibt er Sport (Tennis und Radfahren).