Südschweden Rundreise durch den hohe Norden

Schwedische Impressionen

„Auf geht’s in den hohen Norden“ - 23 Abonnenten/innen auf ZVW-Leserrundreise durch Schwedens Süden

(mb/ak) Ins Königreich Schweden fährt man per Bus mal nicht eben so. Auf der über 1000 km langen Strecke war ein Zwischenstopp in der Hansestadt Lübeck unbedingt geboten. Eine wunderschöne Stadt, mit Bauten im Stil der Backsteingotik, ihr Holstentor zierte einst die Rückseite des 50-DM-Scheins. Von dort ging es für die ZVW-ler mit der Fähre über die Vogelfluglinie von Puttgarden auf der Insel Fehmarn zur dänischen Stadt „Rodby“ und weiter in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Natürlich mit Meerjungfrau, Touristenmagnet für Besucher aus aller Welt.

Bitte umsteigen – der Reisebus brachte die Lesergruppe über die Öresundbrücke, mit 7,845 km Länge die weltweit längste Schrägseilbrücke für kombinierten Straßen- und Eisenbahnverkehr, nach Schweden. Ein Augenblick fürs Leben, so die Leserreisenden. 

Nach Station in Malmö und Kalmar, einer der ältesten Städte Schwedens mit imposantem Schloss und Dom, ging es über eine der längsten Straßenbrücken Europas auf die fantastische Insel Öland. Hier befindet sich die Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie. Das Statussymbol der Bauern auf Öland war und ist die Windmühle. Heute gibt es noch ca. 400 der vierarmigen Bauwerke auf dieser Insel.

Die Stadt Västervik gehört zu den Perlen der Ostsee und ist Teil der Schärenküste mit 5000 Inseln. Die Landschaft besticht mit den typischen smäländischen Wäldern, die man von Astrid Lindgrens Geschichten kennt.

Endlich -  Stockholm, das „Venedig des Nordens“ empfing die Reisenden. Erbaut auf 14 Inseln bezaubert die Hauptstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten, entspanntem Flair und einem bunten Häuserbild. Obligatorisch sind der Besuch des Abba- und Vasa-Museums, des UNESCO-Weltkulturerbes Schloss Drottningholm, dem Wohnsitz der königlichen Familie, und das Flanieren am traumhaft schönen Hafen.

Empfehlenswert für alle Nachahmer-Reisende ist die nostalgische Bootsfahrt auf dem Götakanal. Ach ja, nicht ohne Elch – der gehört zu Schweden wie IKEA. Die ZVW-ler konnten in einem kleinen Park Bekanntschaft schließen. Per Schiff gings zurück auf deutschen Boden.

Mehr zu unseren Leserreisen finden Sie im ZVW-Shop!

  • Bewertung
    0
 

Perfekte Ziele für den Kurztrip aus dem Alltag: Musicals, Konzerte, Comedy, Märkte

Ziele für Tagesausflüge mit dem Zeitungsverlag Waiblingen finden Sie auch in unserem Shop.
» Veranstaltungen

Sie haben noch gar keine Tageszeitung? Lernen Sie uns kennen:

Lesen Sie uns wie Sie wollen, egal ob gedruckt oder digital. Alle Angebote finden Sie im ZVW-Shop.
» Jetzt Zeitung lesen
Loading...