Murrhardt Fahrer betrunken - Auto überschlägt sich

Symbolbild Polizei Foto: Büttner / ZVW

Murrhardt. In der Nacht zum Donnerstag (08.11.) ist es in Murrhardt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie sich herausstellte, war der 31 Jahre alte Unfallverursacher mit über 1,5 Promille und ohne Fahrerlaubnis hinterm Steuer gesessen.

Der 31-Jährige war in Begleitung eines 24-Jährigen in einem VW von Murrhardt nach Fornsbach gefahren. Weil er zu viel Alkohol getrunken hatte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Das AUto überschlug sich und kam im Grünstreifen zum Stehen. Der Fahrer und sein Beifahrer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

An dem Auto entstand Totalschaden. Es wurde abgeschleppt.

  • Bewertung
    4
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!