Murrhardt.
Vermutlich durch Schweißarbeiten wurde am Samstag kurz vor 12.30 Uhr ein Brand in einer holzverarbeitenden Firma in der Berliner Straße in Murrhardt ausgelöst, teilt die Polizei mit. Die betreffende Maschine brannte vollständig ab. Das um die Spaltmaschine herum gelagertes Brennholz fing Feuer und wurde teilweise beschädigt. Angrenzende Gebäude waren nicht betroffen. Auch Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Die Feuerwehr Murrhardt war mit vier Fahrzeugen udn 20 Mann vor Ort im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 50.000 Euro.