Nach 0:2-Niederlage in Frankfurt VfB-Reserve steigt in die Oberliga ab

Symbolbild. Foto: pixabay.com / CC0 Public Domain

Frankfurt.
Nach der 0:2-Niederlage beim FSV Frankfurt muss die U21 des VfB Stuttgart den bitteren Gang in die Oberliga antreten. Einen Spieltag vor Saisonende steht der Abstieg der Schwaben fest - der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt fünf Punkte und ist damit für die junge Mannschaft von Trainer Andreas Hinkel nicht mehr aufzuholen. Das erhoffte Endspiel gegen den ebenfalls abgestiegenen VfR Wormatia Worms am nächsten Wochenende bleibt damit aus - und auch Eintracht Stadtallendorf steht seit diesem Samstag als Absteiger fest.

"Es ist kein schöner Tag heute für uns", sagte der Trainer nach der Niederlage in Frankfurt: „Wir hatten heute das Momentum nicht auf unserer Seite, sowohl bei den Gegentoren als auch bei der Chancenverwertung."


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!