Nach Unfall auf B29 Warten auf Abschleppdienst - Stau auf der Bundesstraße

Stau auf der B29 am 7.11.2019. Foto: ZVW/Alexandra Palmizi

Waiblingen.
Nach einem Unfall auf der B29 Richtung Aalen zwischen Weinstadt-Beutelsbach und Remshalden-Grunbach war es am Donnerstagnachmittag zu Stau auf der Bundesstraße. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, wurde der Unfall bereits gegen 13.12 Uhr gemeldet. "Ein Fahrzeug musste abgeschleppt werden, das hat wohl länger gedauert", so ein Sprecher. Die Bundesstraße musste deshalb gegen 16 Uhr sogar für etwa fünf Minuten komplett gesperrt werden.

Der Verkehr staute sich laut Straßenverkehrszentrale zwischenzeitlich von der Unfallstelle bis zum Teiler. Eine Mitarbeiterin vor Ort meldete, das auch die Umgehungsstraßen kurzzeitig dicht waren. Seit etwa 16 Uhr rollt der Verkehr wieder. 

Zum Unfallhergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

  • Bewertung
    4
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!