Netflix, Prime und TV Zehn Film-Tipps für Weihnachten

Symbolbild. Foto: Utz / ZVW

Vollbepackt mit Märchen, Weihnachtsfilmen und allerhand Klassikern ist das Fernsehprogramm am 24. Dezember. Zieht man die Streaming-Dienste hinzu, kann man bei der Suche nach der richtigen Weihnachtsunterhaltung leicht den Überblick verlieren. Mit diesen zehn Filmen sind Sie an Heiligabend gut unterhalten.

Arthur Weihnachtsmann

Der tollpatschige Sohn des Weihnachtsmanns versucht, das Weihnachtsfest zu retten. Dabei helfen ihm sein Großvater, der 136 Jahre alte, kauzige Ex-Weihnachtsmann, und einer Elfe aus der Geschenke-Verpack-Abteilung. Liebevoll animiert, nette Geschichte und viel britischer Humor.

Netflix


Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga

Wenn im Fernsehen läuft, wie das stärkste Mädchen der Welt einen Baum voller Geschenke hängt, Lebkuchen auf dem Fußboden ausrollt und einen kleinen Tannenbaum vor das Mauseloch stellt, hat der heilige Morgen begonnen. Am Klassiker mit Inger Nilsson haben nicht nur Kinder Freude. Wer dann noch nicht genug hat, kann sich direkt im Anschluss mit einer weiteren Dosis Astrid Lindgren belohnen und zusehen, wie der Michel seinen Kopf nicht aus der Suppenschüssel bekommt - zweimal - und das gesamte Armenhaus zum Weihnachtsessen einlädt.

Ab 11.55 Uhr - ZDF (Michel: 13.25 Uhr)


Santa Clause - Eine schöne Bescherung

Tim Allen verwandelt sich vom miesepetrigen Weihnachtsmuffel zum Liebling aller Kinder. Ein Film mit viel Herz, Liebe zum Detail und frechen - aber jugendfreien - Sprüchen.

16.55 Uhr - RTL


Mr. Magoriums Wunderladen

Mr. Magoriums Wunderladen ist im klassischen Sinn zwar kein Weihnachtsfilm, passt aber hervorragend in die Weihnachtszeit. Statt eines Weihnachtsmannes gibt es Dustin Hoffmann als schrulligen Spielzugladenbesitzer.

Amazon Prime


A Christmas Prince

"A Christmas Prince" ist Weihnachtskitsch vom allerfeinsten. Der Film bedient nicht nur ausnahmlos jedes Klischee, dass eine romantische Komödie mit sich bringen kann. Er packt all diese Klischees und vermengt sie mit einer Extra-Portion Weihnachtssentimentalität. Und dennoch ist er mit viel Charme und Gefühl absolut empfehlenswert.

Aber Achtung! Die Fortstezung "A Christmas Prince - The Royal Wedding" ist leider ein billiger und vollkommen vorhersehbarer Abklatsch des Originals.

Netflix


Das Wunder von Manhattan (1994)

Glauben Sie an den Weihnachtsmann? Nach diesem Film tun Sie es bestimmt - oder sie würden es zumindest gern.

Empfehlenswert ist hier auch das Original aus dem Jahr 1947. Es ist zwar nicht mehr bei Netflix verfügbar, kann aber zum Beispiel bei Youtube gekauft werden.

Netflix


Kevin allein zu Haus

Wer sich als Kind nicht gewünscht hat, zumindest ein bisschen so wie Kevin McCallister zu sein, der lügt. Auch als Erwachsener macht es noch Spaß, dem Achtjährigen bei seinem kreativen Kampf gegen die Gauner Harry und Marv zuzusehen. Die beiden Fortsetzungsteile "Kevin allein in New York" und "Wieder allein zu Haus" gibt es übrigens bei Netflix.

20.15 Uhr - Sat.1
Amazon Prime und Netflix


Tatsächlich Liebe

Kitschig, romantisch, lustig, weihnachtlich. Bei neun Handlungssträngen, die am Ende alle ineinander fließen, sollte für jeden eine Geschichte dabei sein.

Amazon Prime und Netflix


Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist für viele inzwischen zum "Last Christmas" unter den Weihnachtsfilmen verkommen. Der Hype um das Märchen ist riesig, die Lust den Film zum gefühlt hundertsten mal zu sehen, ist vielen vergangen. Dennoch sollten Sie dem Märchen noch einmal eine Chance geben. Dafür sprechen neben der Ohrwurm garantierenden Filmmusik von Karel Svoboda eine traumhaft winterlich eingeschneite Filmkulisse und ein Aschenbrödel, dass so frech und unabhängig ist, wie es die Märchenvorlage der Brüder Grimm eben zulässt.

12.00 Uhr - ARD
15.05 Uhr - WDR
16.40 Uhr - NDR
18.50 Uhr - ONE
20.15 Uhr - RBB

Amazon Prime und Netflix

  • Bewertung
    3

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!