Paris - Carla Bruni wird im nächsten Woody-Allen-Film mitspielen - das meldet die Website der französischen Modezeitschrift Elle. Die Première Dame bestätigte damit am Montagabend Gerüchte, die schon länger kursierten. In welcher Rolle sie auftreten werde, gab sie nicht bekannt. Die gebürtige Italienerin hat bisher nur in kleinen Rollen im Film geglänzt - beispielsweise in Robert Altmans Modesatire "Prêt-à-Porter". Woody Allen hatte bei einem Parisbesuch im vergangenen Sommer davon gesprochen, dass er seinen nächsten Film 2010 in der französischen Hauptstadt drehen wolle.