Nordrhein-Westfalen Ermittler suchen Ursache von Wohnhausbrand mit drei Toten

Ein Feuerwehrfahrzeug am Mittwoch vor dem brennenden Haus in Arnsberg. Foto: Wolfgang Becker Foto: dpa

Arnsberg.
Nach dem Wohnhausbrand mit drei Toten in Arnsberg wollen Ermittler die noch ungeklärte Brandursache herausfinden. Dabei soll ein von der Staatsanwaltschaft Arnsberg beauftragter Brandgutachter helfen. Zudem ordnete die Staatsanwaltschaft eine Obduktion an.

Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Obergeschoss des Hauses aus und breitete sich auf das Dach aus. Drei männliche Bewohner kamen ums Leben. Feuerwehrleute fanden sie leblos in dem brennenden Haus.

Eine dichte Rauchsäule zog vom Brandort in Richtung eines Wohngebiets. Das Haus liegt in einem Industriegebiet nahe eines lokalen Bahnhofs. Rund 90 Einsatzkräfte rückten aus.

  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!