Oppenweiler.
Auf der Hauptstraße kam es kurz vor 19:00 Uhr in Fahrtrichtung Murrhardt zu einem Auffahrunfall. Aufgrund eines Rückstaus musste ein 46 Jahre alter VW Tuareg-Fahrer seinen Wagen abbremsen. Ein nachfolgender 35 Jahre alter VW Touran-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Tuareg auf. Die Beifahrerin des Tuareg-Fahrers erlitt in Folge des Unfalls einen Schwächeanfall und musste von Rettungskräften vor Ort versorgt werden. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.