Ozan Kabak Der VfB-Innenverteidiger ist heiß begehrt

Heiß begehrt: Stuttgarts Abwehrspieler Ozan Kabak. Foto: ZVW/Benjamin Büttner

Stuttgart.
Nach dem Abstieg in die 2. Liga ist VfB-Abwehrspieler Ozan Kabak heiß begehrt. Der junge Türke kam im Winter für elf Millionen Euro von Galatasaray Istanbul nach Stuttgart und hat in seinem Arbeitspapier (läuft bis 2024) eine Ausstiegsklausel. Demnach kann der 19-Jährige die Schwaben für eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 15 Millionen Euro verlassen. Und Interessenten für den türkischen Nationalspieler gibt es eine ganze Menge.

Aus der Bundesliga soll der FC Schalke 04 seine Fühler ausgestreckt haben. Das berichtet die Sport Bild. Dort ist inzwischen Ex-VfB-Manager Michael Reschke am Werk und der möchte Kabak wohl unbedingt nach Gelsenkirchen lotsen. Auch die Bayern haben Kabak offenbar nach wie vor auf dem Schirm. 

Die Bundesligaclubs haben jedoch finanzkräftige Mitinteressenten aus der Premiere League: Wie die englische Daily Mail meldet, sollen Manchester United, Tottenham Hotspur und der FC Arsenal London ein Auge auf den Innenverteidiger geworfen haben. Arsenal und United wollten Kabak dabei wohl schon im Winter verpflichten. Die Aussicht auf viele Einsatzminuten sprach damals aber für die Schwaben. 

Inzwischen hat sich die Situation verändert - und die Aussicht auf mindestens ein Jahr in der Zweitklassigkeit ist für den hochveranlagten Abwehrspieler nicht attraktiv.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    1
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!