Podcast "Wir reden über den VfB" Schützenhilfe für Bayern München?

Stürmer Mario Gomez und der VfB fahren nach dem Sieg gegen Hannover 96 mit breiter Brust nach Dortmund. Foto: Büttner/ZVW

Der VfB Stuttgart kann mit einem Sieg oder einem Unentschieden bei Borussia Dortmund Furore machen und die Weichen dafür stellen, dass Bayern München wieder die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga einnimmt. Der VfB Stuttgart fährt nach dem Sieg gegen Hannover 96 mit breiter Brust nach Dortmund. Das neue Ziel des VfB heißt nun: den Relegationsplatz verlassen. Dabei müssen Augsburg und vielleicht auch Schalke überholt werden. Doch wie realistisch ist das? Und wer hat das leichtere Restprogramm? Darüber spricht Frank Nipkau mit Danny Galm. 

Hören Sie die neue Folge jetzt bei Spotify, iTunes und hier.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei
  • Bewertung
    1
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!