Rems-Murr-Fußball Deutliche Veränderungen bei der SG Sonnenhof Großaspach

SG-Neuzugang Orrin McKinze Gaines II und Trainer Oliver Zapel Foto: SG Sonnenhof

Deutlich verändert wird Drittligist SG Sonnenhof Großaspach in die neue Saison gehen. Zwölf Spieler gehen, acht kommen  bisher. Die neuesten Veränderungen:  Die SG hat Orrin McKinze Gaines vom Zweitligisten SV Darmstadt 98 verpflichtet. Im Gegenzug verlässt Philipp Hercher nach einem Jahr überraschend die Schwaben und wechselt zum Ligarivalen 1. FC Kaiserslautern.
Orrin McKinze Gaines, 21-jährige Offensivspieler vom Zweitligisten SV Darmstadt 98, erhält einen Vertrag bis 2021. Zuvor war der ehemalige amerikanische Junioren-Nationalspieler ein halbes Jahr für den FSV Zwickau in der Dritten Liga aktiv. Der Amerikaner hatte bei der SG bereits beim Trainingslager in Bad Wörishofen einen guten Eindruck hinterlassen. Großaspachs Sportchef Joannis Koukoutrigas: „Orrin ist ein Spieler, der über eine enorme Schnelligkeit verfügt. Ich bin mir sicher, dass er unser Offensivspiel bereichern wird.“

Hercher zum 1. FC Kaiserslautern

Die Aspacher allerdings verlieren überraschend auch einen weiteren Spieler. Philipp Hercher zieht es zum 1. FC Kaiserslautern und damit zu seinem ehemaligen Trainer Sascha Hildmann. Hercher ist der zwölfte Spieler, der die SG im Sommer verlassen hat. Zuvor haben sich Kevin Broll (Dynamo Dresden), Patrick Choroba (SC Verl), Makana Baku (Holstein Kiel), Shqiprim Binakaj (TSG Backnang), Jannes Hoffmann (Fortuna Köln), Stephané Mvibudulu (Lok Leipzig), Jeff-Denis Fehr, Dominik Pelivan, Yannick Thermann, Mike Owusu und Zlatko Janjic (alle Ziel unbekannt) verabschiedet.

Due Neuzugänge bisher

Dem gegenüber stehen bislang acht Zugänge bei den Aspachern. Neben McKinze Gaines sind dies Constantin Frommann (SC Freiburg), Jonas Behounek (Hamburger SV II), Charmaine Häusl (FSV Mainz 05 II), Dennis Slamar (Carl Zeiss Jena), Onur Ünlücifci (Würzburger Kickers), Eric Hottmann (VfB Stuttgart U 19) und Dimitry Imbongo Boele (Alemannia Aachen).

  • Bewertung
    0