Rems-Murr-Fußball Neuzugänge und ein Abschiedsspiel beim TSV Schwaikheim

Fabian Mörtzschky ist einer der ehemaligen Schwaikheimer Spieler, die im Abschiedsspiel für Simon Hieber antreten. Foto: ZVW / Steinemann

Fußball-Landesligist TSV Schwaikheim vermeldet zwei weitere Neuzugänge. Vom TSV Schornbach kommt Petros Gelis, von der TSG Backnang der in Schwaikheim wohnende Nino Galle. Galle allerdings beginnt demnächst ein Studium und steht deshalb womöglich dann doch nicht zur Verfügung. Bei Alexander Overcenko ist das anders. Der hat vor kurzem im Dress der TSG Öhringen drei Treffer gegen Schwaikheim erzielt. Künftig soll er welche für den TSV schießen.

Zwei Spieler verletzt

Trainingsauftakt war bereits am 8. Juli. Gefehlt haben Alex Simmel und Marc Pilih, die wegen Verletzungen die gesamte Vorrunde ausfallen werden. Am Freitag, 12. Juli, wird es ein internes Abschiedsspiel für Torwart Simon Hieber geben. Die aktuelle Schwaikheimer Mannschaft trifft auf ehemalige Spieler wie Kadir Akyüz, Fabian Mörtzschky oder Kevin Mezger. Beginn ist um 19 Uhr.

  • Bewertung
    0