Andrea Wüstholz mag ihren Job sehr gern: Lokaljournalisten sind nah dran an den Themen, die Menschen bewegen. Die Redakteurin kümmert sich im Schwerpunkt um Hintergründe von Verbrechen und  Unfällen, um Gerichtsverhandlungen oder Kurioses aus dem Polizeibericht. Ihr Handwerk lernte Andrea Wüstholz beim Zeitungsverlag Waiblingen, dem sie seit 1993 angehört.