Jörg Nolle hat gleich nach seinem Studium der Verwaltungswissenschaft in Konstanz beim Zeitungsverlag Waiblingen angefangen - als Volontär. Nach der Ausbildung hat er zwei Jahre in der Winnender Redaktion als Lokalredakteur gearbeitet, dann wechselte er nach Waiblingen - die Stelle als Mann für den Rems-Murr-Kultur-Teil wurde frei. Aber da gab es erst noch die Mitarbeit in der Sportredaktion. Und dann, bis heute, in der Kreisredaktion. Und so interessiert ihn alles zum Thema Mobilsein, Bauen und Energie, die von der Sonne kommt.